News

26.04.24 - Handball

Dem Klassenerhalt so nah

Männer 2 - HSG Bad Salzuflen 2 26:22 (11:9)


Zu ungewohnter Anwurfzeit trat der TuS am Mittwochabend in der Sporthalle Aspe gegen den Tabellendritten aus Bad Salzuflen an.
Ohne Hansen, Blöbaum und McGechie aber mit Unterstützung von Niklas Beermann aus der Ersten wurde die erwartet schwierige Partie um 20:15 Uhr angeworfen.

Von Beginn an präsentierte sich die Abwehr der Nold-Sieben griffig und forcierte bei den Gastgebern einfache Fehler. Im Gegenzug behielt vor allem Rückraumramme Heiland die Nerven vorm Tor und netzte ein ums andere Mal zielsicher ein.

So konnte sich der TuS in der Anfangsphase ein kleines Vier-Tore-Polster erspielen, welches durch Ungenauigkeiten in der Abwehr zur Halbzeit auf ein 11:9 aus Sicht der Müssener reduziert wurde.

Doch wurde nach der Pause leistungstechnisch wieder an die Anfangsphase angeknüpft, so dass eine erneute Vier-Tore Führung herausgespielt wurde und diese bis zum Ende der Partie verteidigt werden konnte.

So gelang es dem TuS zwei wichtige Punkte für den anvisierten Ligaverbleib aus der Salzestadt zu entführen. Schon dieses Wochenende kann mit einem Auswärtssieg gegen Horn-Bad Meinberg hoffentlich ein weiterer großer Schritt Richtung Ligaverbleib erfolgen.

Torschützen für den TuS: N. Beermann 6, Heiland 6, Pivit 5/3, Y. Beermann 3, Laube 2, Schürkamp 2, Hoppe und Zishart je 1.

Quelle: Männer 2


Zurück

Termine

Besucher

Gesamt:
1.734.956
Heute:
215
Gestern:
284
Jetzt online:
1
max am Tag:
2.340
max online:
186
BECO & Witte Elektromontagen
Faktordrei GmbH
HWB Furniere & Holzwerkstoffe GmbH
Nahkauf Michael Wallbaum
REWE Bianca Schmidt
Riemeier GmbH & Co. KG
Schlau Elektrotechnik
SK Pharma Logistics GmbH
Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter
Wasser Sonne Wärme
TuS-culum - Die Räumlichkeit für Ihre Feier 3. Halbzeit Facebook Youtube Instagram
© TuS Müssen-Billinghausen e. V. 2002-2024 - Impressum - Datenschutzerklärung