News

11.03.24 - Handball

TuS beendet Siegesserie des Vorjahresmeisters

VfL Herford - MĂ€nner 1 26:28 (12:15)


Nach zwei spielfreien Wochenenden ging es am Samstagmittag zum Spitzenteam aus Herford. Zur ungewohnten Spielzeit und ohne Harz sahen wir uns einer schwierigen Partie gegenĂŒber. „Wir haben die spielfreie Zeit genutzt und uns intensiv auf den Gegner und das nicht klebende SpielgerĂ€t vorbereitet“, berichtet KreislĂ€ufer Jannik Fillies.

In der Anfangsphase konnte dies jedoch nicht wirklich gezeigt werden, sodass nach 18 Minuten ein Spielstand von 9:6 auf der Anzeigetafel stand. Doch anders als noch in den vergangenen Duellen gegen den VfL, gelang es uns zurĂŒck in die Partie zu kommen. Über den Zwischenstand von 9:9, konnten wir uns eine 10:12 FĂŒhrung herausspielen. FĂŒr ausreichend Motivation war alle mal gesorgt, so „feierte“ die Heimmannschaft erst vor kurzen Ihre seit 2000 Tagen andauernde Serie von ungeschlagenen Heimspielen. Den Schlusspunkt der ersten Halbzeit setzte der außerordentlich treffsichere Tim Schröder mit einem seiner acht Tore zum Halbzeitstand von 12:15.

Im zweiten Abschnitt konnten wir unser Tempo ĂŒber die gesamten 30 Minuten fortfĂŒhren. Unser RĂŒckraum um Lasse Klocker und Christopher Kaltenberg konnte immer wieder LĂŒcken in der nun offensiver agierenden Abwehr der Gastgeber ausmachen und so einen zwei Tore Vorsprung verteidigen.

Die letzten sechs Minuten sollten dann aber noch einmal brenzlich werden. Die Heimmannschaft konnte durch einen drei Tore Lauf die FĂŒhrung ĂŒbernehmen und zwang uns somit in die Auszeit. Angefeuert von unseren Zuschauern und willens nach guter Leistung auch Punkte mitzunehmen, konnten wir den alten zwei Tore Abstand erneut herstellen.

Durch wichtige Paraden vom gut aufgelegten Raphael Heininger und eine gehalten Strafwurf von Julian Boekstiegel gelang es uns den Vorsprung trotz doppelter Unterzahl zu verteidigen. Tim Schröder setzte mit seinem Treffer zum 26:28 den finalen Schlusspunkt, sodass wir zwei Punkte auf der Habenseite verbuchen können.

Quelle: Jannik Fillies


Zurück

Termine

Boßelturnier
30.05.24 14:00 Uhr
Start und Ziel Sporthalle Billinghausen

Besucher

Gesamt:
1.723.474
Heute:
136
Gestern:
200
Jetzt online:
1
max am Tag:
2.340
max online:
186
BECO & Witte Elektromontagen
Faktordrei GmbH
HWB Furniere & Holzwerkstoffe GmbH
Nahkauf Michael Wallbaum
REWE Bianca Schmidt
Riemeier GmbH & Co. KG
Schlau Elektrotechnik
SK Pharma Logistics GmbH
Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter
Wasser Sonne WĂ€rme
TuS-culum - Die Räumlichkeit für Ihre Feier 3. Halbzeit Facebook Youtube Instagram
© TuS Müssen-Billinghausen e. V. 2002-2024 - Impressum - Datenschutzerklärung