News

12.03.23 - Handball

Eiskalt gespielt

JSG Lenzinghausen-Spenge - männl. A-Jugend 26:21 (11:11)


Nach dem spielfreien Wochenende ging es diesen Sonntag in kleiner Besetzung zum Tabellenführer und feststehendem Verbandsligasieger nach Spenge.

Bei unseren Jungs schienen sich die Prioritäten jetzt zum Ende der Saison bereits verschoben zu haben, so dass nur ein schmaler Kader zur Verfügung stand. Glücklicherweise waren Finn Fischer, Niklas Lange und Felix Menze wieder einmal bereit auszuhelfen. Großartig!

Aber bereits beim Betreten der Halle wurde deutlich, dass es heute ein eiskaltes Spiel werden wird. Die Temperatur in der Halle in Spenge betrug nur 10,4°C. Da ist es beiden Mannschaften besonders ihr fairer Umgang miteinander, was sich in einer einzigen Zeitstrafe gegen den heimischen Trainer verdeutlicht, hoch anzurechnen.

Das Spiel selbst startete langsam. Die Spieler hatten so ihre Schwierigkeiten in Gang zu kommen. Nach fünf Minuten gelang den Hausherren der erste Treffer und dann nach zehn Minuten durch den TuS der Ausgleich zum 1:1.

Entgegen der deutlichen Schwäche der letzten Spiele auf den Halbpositionen in der Deckung, wurde dieses Mal richtig zugefasst und ein Weiterspiel weitestgehend verhindert. Einzig über starke Würfe aus 10 Metern und mehr oder weniger gewollt-gelungene Anspiele an den Kreisläufer kamen die Spenger zu Torerfolgen. Aber wo die Deckung viele positive Aktionen zeigte, so stellte sich der Angriff unserer Jungs noch verbesserungswürdig dar, was aber auch der ungewohnten Aufstellung geschuldet war.

Da fehlte einfach das Spielverständnis füreinander. Die Laufwege waren nicht eingespielt und die offensive Spenger Abwehr sorgte für zusätzliche Unsicherheit. Die Folge waren viele ungenaue Anspiele, so dass nur selten wirklicher Druck aufgebaut werden konnte. Trotzdem konnte das Spiel offen gestaltet werden. Zur Halbzeit stand es unentschieden 11:11.

In der zweiten Halbzeit ging es genau so weiter. Bis zur 50. Minute stand es unentschieden 18:18 und das Spiel war offen. Dann aber merkte man unseren Jungs die mangelnde Wechselmöglichkeiten an. Nachdem den Hausherren innerhalb einer Minute drei Tore in Folge gelangen, war das Spiel entschieden. Die JGS Lenzinghausen-Spenge gewann dem Spielverlauf nach etwas zu deutlich 26:21.

Das letzte Saisonspiel gegen den CVJM Rödinghausen findet am nächsten Wochenende in der heimischen Halle am Kammerweg statt. Spielbeginn ist am Sonntag, 19.03.2023, 17:00 Uhr. Über lautstarke Unterstützung freut sich die Mannschaft.

Für den TuS dabei Philip Dumler, Felix Menze (Tor), Fynn Andoleit (6), Finn Fischer (2), Eric Karger (5), Niklas Lange (2), Jannik Laube (4), Tim Meier-Krumsiek, Leon Settertobulte (2), Luis Wortmann, Sören Zeisberg.

Auf der Bank: Henning Gote, Nils Lippe.

Quelle: Dagmar Andoleit


Zurück

Termine

Mitgliederversammlung
15.03.24 19:00 Uhr
Sporthalle Billinghausen
Osterfeuer
30.03.24 19:00 Uhr
Sporthalle Billinghausen
Weinfest
20.04.24 17:00 Uhr
3. Halbzeit
Handball-Saisonabschluss
11.05.24 18:00 Uhr
3. Halbzeit

Besucher

Gesamt:
1.705.999
Heute:
164
Gestern:
203
Jetzt online:
1
max am Tag:
2.340
max online:
186
BECO & Witte Elektromontagen
Faktordrei GmbH
HWB Furniere & Holzwerkstoffe GmbH
Nahkauf Michael Wallbaum
REWE Bianca Schmidt
Riemeier GmbH & Co. KG
Schlau Elektrotechnik
SK Pharma Logistics GmbH
Sparkasse Paderborn-Detmold-Höxter
Wasser Sonne Wärme
TuS-culum - Die Räumlichkeit für Ihre Feier 3. Halbzeit Facebook Youtube Instagram
© TuS Müssen-Billinghausen e. V. 2002-2024 - Impressum - Datenschutzerklärung