News

28.09.20 - Handball

Landesliga, wir kommen!

Saisonausblick der 1. Herren


Nach dem coronabedingten Abbruch der Saison 2019/20 ergibt sich jetzt für die 1. Herren des TuS eine große Chance. Aufgrund der Wildcard-Regelung konnte die Mannschaft trotz eines zweiten Ranges in der Bezirksliga in die Landesliga aufsteigen und kämpft in der kommenden Serie um den Verbleib auf überkreislichem Niveau.

Dabei stellen die Herren eine Truppe, die eine gute Kombination aus Erfahrung und Jugend darstellt. Etliche der älteren Akteure haben Erfahrung auf diesem und auch höheren Niveau und nun gilt es, die jüngeren Spieler, von denen noch keiner überkreislich im Seniorenbereich agierte, gut an diese Aufgabe heranzuführen. Des weiteren agieren die Herren in einer aus elf Teams bestehenden Staffel, in welcher lediglich acht Plätze in der Liga verbleiben. Dies hat zur Folge, dass jeder „Fehltritt“ gravierende Konsequenzen haben kann.

Im Wissen um diesen Umstand starteten die Herren schnellstmöglich in die Vorbereitung und legten mit dem Fokus auf die körperliche Komponente den Grundstein für das Spielerische. Die Vorbereitung startete im Juni und hatte somit eine ungehörte Länge. Um die Motivation hochzuhalten, wurde hin und wieder eine „Spaßeinheit“ eingestreut. Nachdem das körperliche Fundament gelegt war, wurde die Abwehrarbeit aus der letzten Saison noch einmal forciert und die letzten Ungereimtheiten ausgeräumt. Das die Mannschaft mittlerweile in der Lage ist, den Gegner in der Defensive vor Aufgaben zu stellen, wurde in den letzten Trainingsspielen deutlich. Auch das Tempo nach vorne sowie das Umschaltspiel haben sich im Gegensatz zur letzten Saison deutlich verbessert. Die beiden verbliebenen großen Knackpunkte sind zum einen das Konservieren der Leistung und das möglichst lange und kontinuierliche Halten des spielerischen Niveaus, zum anderen das konsequente Verwerten der Torchancen. Beides sind wichtige Aspekte in einer Saison, die dieser Mannschaft mehr als je zuvor abverlangen wird.

Dennoch freut sich die Mannschaft darauf, endlich loszulegen und zu beweisen, dass sie nicht nur aufgrund der Wildcard in der Landesliga spielt, sondern tatsächlich eine Mannschaft von Landesliga-Niveau ist.

Wer sich das ganze Spektakel nicht entgehen lassen möchte, ist herzlich eingeladen die Löwen bei der Arbeit zu sehen. Los geht es am Samstag, den 3. Oktober 2020 um 20 Uhr in der Halle am Kammerweg zu Billinghausen.

Quelle: 1. Herren


Zurück

Termine

Galerie

Besucher

Gesamt:
1.473.008
Heute:
124
Gestern:
208
Jetzt online:
1
max am Tag:
2.340
max online:
186
TuS-culum - Die Räumlichkeit für Ihre Feier 3. Halbzeit - Vereinslokal für Jedermann Facebook Youtube Twitter Instagram
© TuS Müssen-Billinghausen e. V. 2002-2020 - Impressum - Datenschutzerklärung - SIS