News

24.04.23 - Handball

Minen-Arbeiter der sch├╝rfen Punkte

TuS Brake/Lemgo 2 - M├Ąnner 4 16:21 (10:6)


Am vergangenen Samstag standen die M├Ąnner der 4. Herren vom TuS wieder mal in der Sporthalle "G├╝ldene Mine" in Brake auf dem Parkett. In der Kabine herrschte vor dem Spiel noch eine gute Stimmung, da die M├╝ssener M├Ąnner auf den Tabellen-Letzten der 2. Kreisklasse trafen.

In der Besprechung vor dem Spiel wurde dem "Gott des Zusammenhalts und Teamgedanken" gehuldigt. Allen mitgereisten Spielern war klar, dass nur eine geschlossene Mannschaftsleistung in der Abwehr und konzentrierte Angriffe die "Sch├╝rfrechte" festigen w├╝rden.

In der Abwehr wurde sich in der eigentlich gut funktionierenden 5:1-Deckung aufgestellt. Bis heute ist noch nicht klar, warum alle Vorhaben mit dem Anpfiff der ersten Halbzeit wie weggeblasen waren. Unterst├╝tzung in der Abwehr war Fehlanzeige, ruhiges Angriffsspiel mit ge├╝bten Spielz├╝gen wurde nicht praktiziert, dadurch gab es viele un├╝berlegte und unn├Âtige W├╝rfe. Nach 16 Minuten stand es 6:3 f├╝r Brake, so dass die Gr├╝ne Karte auf das Pult am Kampfgericht gelegt wurde.

Die Ansprache im Time Out war kurz und pr├Ągnant: Abwehrumstellung auf 6:0-Deckung und der Hinweis auf einen ruhigen Spielaufbau. Die Spieler sollten nicht weiter durch au├čerplanm├Ą├čige und unberechenbare P├Ąsse den Angriffsschwung ins Leere laufen lassen. Aber leider brachte das Time Out nicht die ersehnte ├änderung und das Spiel wurde beim Stand von 10:6 zur Halbzeit gepfiffen. Die M├Ąnner vom TuS konnten sich bei Jonas im Tor bedanken, dass nicht mehr B├Ąlle den Weg ins Netz gefunden hatten.

In der Halbzeit sa├čen die Spieler in der Hallenecke und sch├Ąmten sich ├╝ber ihre Leistung. Die ├Ąlteren Spieler monierten die fehlende K├Ârpersprache und die vielen individuellen technischen Fehler. Eine Umstellung in der Abwehr sollte nicht erfolgen, so dass weiterhin mit einer 6:0-Deckung gespielt werden w├╝rde. Nur die Personen auf dem Parkett wurden getauscht.

Die Ballk├╝nstler zeigten jetzt mehr Selbstvertrauen und hauten sich voll herein. In der Abwehr wurde jetzt richtig unterst├╝tzt und das eigene Tor wurde zus├Ątzlich durch Jonas vernagelt. Alles in Allem kam man jetzt besser ins Spiel und so wurde nach 39 Minuten der Ausgleich erzielt. Nachdem Jonas das Alugeh├Ąuse f├╝r eine "Ballfreie Zone" erkl├Ąrte und den zweiten Siebenmeter in Folge abwehren konnte, nahm die Heimmannschaft eine Auszeit.

Nun war die Position anders als zu Beginn des Spiels, denn den M├╝ssener Spielern wurde klar "Heute geht was". Die Abwehr stellte ein stabiles Bollwerk auf, so dass die Braker Sch├╝tzen nicht mehr so einfach zum Abschluss kamen. Sollte sich doch einmal die Lederpille auf das M├╝ssener Tor verirren, so hatte Jonas gute Argumente, den Einschlag ins Netz zu verhindern. Die Braker hatten dann in der 40. Minute gro├čes Verletzungspech, da sich ihr aktivster Angreifer sehr schwer verletzte - auf diesem Weg w├╝nschen wir eine gute Besserung!

Des einen Leid, des anderen Freud - die M├╝ssener konnte sich in den folgenden 10 Minuten sogar deutlich auf 12:17 absetzen. Durch eine direkte (und ziemlich dusselige) rote Karte eines Braker Spielers, war der Drops gelutscht und die M├Ąnner aus dem Lemgoer Randgebiet ergaben sich ihrem Schicksal.

Nach schwei├čtreibenden 60 Minuten und bei einem Stand von 16:21 ert├Ânte die Schlusssirene und der gut leitende Schiedsrichter beendet die Partie.

Fazit: Wie schon im ersten Spiel in der G├╝ldenen Mine, lag der Erfolg in der zweiten Halbzeit. F├╝r Trainer und Betreuer ist es allerdings nicht immer einfach diese Spannung zu ertragen. Trotzdem hat es Spa├č gemacht.

Quelle: Lars Buller


Zurück

Termine

Weinfest
20.04.24 17:00 Uhr
3. Halbzeit
Handball-Saisonabschluss
11.05.24 18:00 Uhr
3. Halbzeit

Besucher

Gesamt:
1.716.340
Heute:
59
Gestern:
232
Jetzt online:
1
max am Tag:
2.340
max online:
186
BECO & Witte Elektromontagen
Faktordrei GmbH
HWB Furniere & Holzwerkstoffe GmbH
Nahkauf Michael Wallbaum
REWE Bianca Schmidt
Riemeier GmbH & Co. KG
Schlau Elektrotechnik
SK Pharma Logistics GmbH
Sparkasse Paderborn-Detmold-H├Âxter
Wasser Sonne W├Ąrme
TuS-culum - Die Rńumlichkeit fŘr Ihre Feier 3. Halbzeit Facebook Youtube Instagram
© TuS Müssen-Billinghausen e. V. 2002-2024 - Impressum - Datenschutzerklärung