News

27.01.19 - Handball

Geglückter Rückrundenauftakt

Frauen 2 - HSG Blomberg-Lippe 3 32:24 (14:11)



[+] Bild vergößern
Nach langer Winterpause stand nun endlich das erste Spiel der Rückrunde auf dem Plan. Wir haben uns die letzten drei Wochen intensiv darauf vorbereitet. Wir haben uns ganz schön gequält und haben neue Dinge ausprobiert, damit wir die Rückrunde besser gestalten als die Hinrunde.

Danke an dieser Stelle für die Unterstützung von Inga, Julia und Alisha in diesem Spiel.

Wir kamen gut ins Spiel und konnten direkt in Führung gehen. Blomberg war sehr spielstark, vor allem aus dem Rückraum, und konnte so immer wieder zum Torerfolg kommen. Unser Abwehrzentrum agierte in der 6:0-Deckung oft zu passiv und so machten wir es dem Gegner zu leicht. Im Angriff mussten wir gegen eine 5:1-Abwehr anlaufen, womit wir uns immer schwer tun. Doch diesmal hatten wir bessere Lösungsansätze und wirkten sicherer als sonst. Tracey im Tor erwischte einen super Tag und war mitverantwortlich für die 9:4-Führung in der 17. Minute. Natürlich ließ Blomberg sich nicht abschütteln und konnte den Anschluss zum 10:9 erzielen, denn wir machten vorne zu viele Fehler und ließen hinten die Würfe zu. Bis zur Halbzeit konnten wir die Führung wieder auf drei Tore ausbauen und gingen mit 14:11 in die Kabine.

Wir stellten nur wenig um, denn im Großen und Ganzen lief alles soweit gut. Nun galt es, nochmal dreißig Minuten zu kämpfen.
Die Ansprache kam an - und wie! Nachdem wir einen Gegentreffer hinnehmen mussten, legten wir so richtig los und zogen mit fünf schnellen Toren in Folge auf 19:12 davon. Blomberg fand nun nur noch wenige Mittel gegen uns. Wir spielten zwar nicht den schönsten oder besten Handball, doch wir hatten sichtlich Spaß am Spiel und ließen uns davon tragen. In Ansätzen konnten auch die Dinge aus dem Training umgesetzt werden und auch die besprochene Abwehr funktionierte nun besser. Nachdem wir in der 51. Minute das 29:19 erzielten, wollte das ersehnte dreißigste Tor lange nicht fallen, doch Mona erlöste uns in der 57. Minute. Am Ende stand dann ein souveränes und verdientes 32:24 auf der Anzeige.

Besser hätten wir nicht in die Rückrunde starten können. Auf diesen Erfolg müssen wir nun aufbauen und noch besser werden. Es wartet nun das schwere Auswärtsspiel in Schlangen auf uns, ehe es am darauf folgenden Wochenende in das vereinsinterne Duell mit der F1rauen 1 geht. Wir danken den Zuschauern für die lautstarke Unterstützung.

Tore für den TuS: Caro 8/2, Nina 5, Julia 5, Jana 4, Mona 3, Sarah 2, Mandy 2, Inga 2, Alisha 1

Quelle: Frauen 2


Zurück

Termine

Tanz in den Mai
30.04.19 20:00 Uhr
Festzelt am Sportplatz Müssen
Aufstellen des Maibaums und Frühschoppen
01.05.19 11:00 Uhr
Festzelt am Sportplatz Müssen
Handball-Saisonabschluss
11.05.19 18:00 Uhr
3. Halbzeit
Qualifikationsspiele männl. B-Jugend
12.05.19 10:00 Uhr
Sporthalle Billinghausen

Galerie

Besucher

Gesamt:
1361640
Heute:
156
Gestern:
179
Jetzt online:
1
max am Tag:
2340
max online:
186
TuS-culum - Die Räumlichkeit für Ihre Feier 3. Halbzeit - Vereinslokal für Jedermann Facebook Youtube Twitter
© TuS Müssen-Billinghausen e. V. 2002-2019 - Impressum - Datenschutzerklärung - SIS